Unser Netzwerk

,,Eine gute Netzwerkarbeit  zeichnet sich aus der dauerhaften Pflege von Beziehungen und einer guten kooperativen Zusammenarbeit aus.“

Wir sind bemüht unser Netzwerk stetig zu erweitern und mit verschiedenen Institutionen zu kooperieren.


fluchtpunkt Kürten

Seit 2014 gibt es den Fluchtpunkt Kürten. Engagierte Helfer unterstützen Flüchtlinge und Asylbewerber in der Gemeinde Kürten bei allem, was ihnen Probleme im täglichen Leben bereitet. Der Fluchtpunkt Kürten ist auch für unsere Einrichtung eine gute Anlaufstelle für einen Austausch.


Frau Krämer bietet seit 2018 tiergestützte Interventionen mit unseren Klienten an. Unsere Klienten können während einer tiergestützten Intervention vieles erleben, erfahren und lernen. Tiergrestützte Intervention bedeutet nicht „mit Tieren spielen“, sondern die Einheiten werden professionell für Tier und Mensch angeleitet und können ganz individuelle Wirkungsweisen mit sich bringen.